top of page

Wenn die Nacht zum Tag wird🌙...



Guten Abend meine Lieben ! 💖 Seit Tagen plagt mich wieder diese scheiß Schlaflosigkeit.... Es ist fast schon ein PhĂ€nomen! Ich werde morgens wach und bin schon bei dem ersten Augenaufschlag wieder so mĂŒde, als hĂ€tte ich 3 Tage durchgemacht... Aber ich muss mich zum Aufstehen zwingen. Ich glaube immer, dann bin ich wenigstens abends mĂŒde genug um mal direkt einzuschlafen. PHA! PUSTEKUCHEN! Ich schlage mich durch den Tag mit einer MĂŒdigkeitsstufe, als hĂ€tte ich noch Schlafmittel intus und sobald es draußen dunkel wird, ist es, als wĂŒrde man einen Schalter umlegen und ich bin hellwach! Wie zur Hölle kann das sein? Verkehrte Welt, alles steht Kopf und ich kann nichts dagegen tun! Und ich bin kaputt von... ja von was denn eigentlich? Schließlich gehe ich nicht arbeiten, chille den ganzen Tag, lebe so vor mich her, poste Bilder auf denen ich lache und ich schaffe es sogar was zu essen und zu trinken, also jetzt mal ehrlich. Wo geht es mir den bitte schlecht? So ein entspanntes Leben wĂŒnscht sich doch jeder ! ;-) *IRONIE AUS* Ja ach was wĂ€re das schön, wenn das alles nur aus so "chillig" wĂ€re, wie es sich anhört! Fangen wir mal den Tag von vorne an. Ausschlafen! Klingt prinzipiell fantastisch. FĂŒr jemanden, der gesund ist. Denn Ausschlafen ist eines der gefĂ€hrlichsten Dinge fĂŒr einen Depressiven. Ja ihr habt richtig gelesen! Ausschlafen=gefĂ€hrlich! Warum? Na, ganz einfach. Die Struktur fehlt und man lebt in den Tag hinein und weis irgendwann gar nicht mehr wo man Halt findet, weil einfach nichts so richtig greifbar ist. Daher steht an erster Stelle, auch wenn es super viel Kraft kostet und unfassbar nervig ist.. ..Wecker stellen und immer um eine Gewisse Uhrzeit aufstehen. Das gibt euch und eurem Körper das GefĂŒhl eine kleine Struktur zu haben. Worauf ihr dabei besonders achten solltet, dass ihr euch einen Grund vorher schon aussucht bzw einen Sinn klar macht, warum sich das Aufstehen lohnt. Denn meist hat es keinen Sinn und dann kommt schnell der Gedanke, wozu aufstehen, wartet doch eh Niemand/eh Nichts auf mich ! FALSCH! Das Leben wartet auf dich ! Ja genau, nur auf DICH ! 😊💗 Steh auf, geh ganz entspannt duschen oder baden, mach dir auch gerne Kerzen und schöne Musik dazu an und dann bereite dir das allertollste FrĂŒhstĂŒck zu, was du dir vorstellen kannst! :-) MĂŒsli, FrĂŒchte, Pfannkuchen, frischer Orangensaft, deinen Lieblings-Tee oder deinen heißgeliebten Kaffee, >>schaffe dir deine persönliche WohlfĂŒhlzone<< , dass ist ein sehr wichtiges Ritual fĂŒr uns ! :-) Ich richte mir mein Essen immer schön an und fotografiere es dann, da bringt mir das Essen und Trinken einfach mehr Spaß, versuchts mal ! :-) Naja, aber dann fragt ihr euch sicherlich, das ist ja alles schön und gut, aber dann kommen ja die restlichen 10-12 Stunden des Tages, die man noch irgendwie rumkriegen muss. Und damit habt ihr recht! Jeder wĂŒrde jetzt als erste Antwort wohlmöglich "chill doch einfach" sagen. Aber nein nein nein! Bloß nicht wieder hinlegen o.Ă€. ! Nehmt den Schwung, den ihr vom Duschen/Baden und FrĂŒhstĂŒcken habt und rĂ€umt eure Wohnung auf, fangt an zu Basteln oder geht sonstigen Hobbies nach. Oder schnappt euch ne Freundin und geht bummeln. Ich zum Beispiel singe sehr gerne. Aber mir ist oft nicht danach. Ich nutze dafĂŒr Tage, an denen es mir nicht so gut geht und vorallem nur, wenn ich alleine bin. Schnappe mir mein Mikro und singe drauf los. Das gibt mir so viel Kraft und neuen Mut! Und so sollte jeder sein persönliches Talent oder Lieblings-Hobby ausleben, um sich schöne Momente im Leben auch selbst zu bescheren :-) Seid gut zu euch selbst und macht euch selbst glĂŒcklich, damit macht ihr auch jeden anderen glĂŒcklich ! :-) Ich weis, das klingt alles nach riesigen Monster-Tagesaufgaben, wenn es einem wirklich schlecht geht, ich kenne das, glaubt mir. Es gibt Tage, da ist es fĂŒr mich schon ein unfassbarer Schritt, aus dem Bett zu steigen und wenn es nur fĂŒr 5 Minuten ist ! Aber es gibt auch Tage an denen man etwas mehr Kraft hat und diese sollte man unbedingt nutzen. um sich selbst Gutes zu tun ! :-) Und dann kommt der Abend! Es wird dunkel draußen, die Gedanken werden immer lauter und alles rattert einem durch den Kopf... ohja ich hasse es! Sobald es dunkel wird habe ich Gedanken wie: "Wann muss ich morgen aufstehen?", "Wann gehe ich am besten ins Bett?" "Was habe ich morgen vor?" "Was ziehe ich morgen an?" "Ohja ich freue mich auf's Bett, ich bin schon richtig mĂŒde!" Soweit so gut. Dann liege ich aber im Bett und dreimal dĂŒrft ihr raten was dann passiert. Genau, alles ist hinfĂ€llig. Ich bekomme eine innere Unruhe, die mir das GefĂŒhl gibt, plötzlich ganz viel Adrenalin auszuschĂŒtten, als wĂŒrde ich Achterbahn fahren. Plötzliches Kribbeln im Bauch, Unausgeglichenheit und auch eine Art Druck verspĂŒre ich. Und sobald ich dann meine Augen auch noch schließe, habe ich verloren. Da knipst sich automatisch eine Lampe in mir an, als wĂ€re ich nie mĂŒde gewesen. Um es mal jemandem zu erklĂ€ren, der sich das nur schwer vorstellen kann, was da so in einem abgeht. Ich gehe mal davon aus, viele von euch kennen die Minions. Kleine quirlige gelbe Wesen. Die zuckersĂŒĂŸ, aber auch verdammt anstrengend sein können. Und genau diese Minions, laufen plötzlich durch meinen ganzen Körper und spielen "Arschloch hoch" in mir. Jede Lampe die sich ausgeschaltet hat, schalten sie wieder ein und spielen damit. An, aus, an, aus, lachen laut und albern rum. Nach einiger Zeit werden sie mĂŒde und werden ruhiger. Sie legen sich hin und versuchen zu schlafen. Doch dann piekst ein Minion den anderen, sie albern wieder rum und so wird wieder einer nach dem anderen wach und hampelt ebenfalls rum. Und das Spielchen geht so lange, bis die MĂŒdigkeit nach 3-4 Stunden siegt. Oder man hat "Pech" und schlĂ€ft nur 2-3 Stunden. Jaja, die bösen, bösen Minions ;-) Ich hoffe heute gehen meine Minions alle ganz schnell schlafen! :-) Kennt ihr diese Gedanken und GefĂŒhle auch oder habt ihr Ă€hnliche Erfahrungen gemacht? Schreibt sie gerne in die Kommentare und erzĂ€hlt mir davon! :-) Ich freue mich immer sehr von anderen Betroffenen zu hören, wie es ihnen so ergeht. Ich wĂŒnsche jedem von euch eine gute Nacht und sĂŒĂŸe TrĂ€ume! :-) Wenn euch mein Blog-Eintrag gefĂ€llt, drĂŒckt gerne auf den Daumen nach oben, damit ich weis, ob euch gefĂ€llt wie und was ich schreibe ! :-)

#Depressionen #Nacht #Schlaflos #Minions #mĂŒde

122 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

#GrenzgÀngerin

bottom of page